Startseite
  Über...
  Archiv
  So schön& doch so traurig
  Fragen^^
  Tagebuch eines ungeborenen Kindes
  Immer, wenns mir scheisse geht....
  Sky du Mont
  Paris Hilton
  Songtexte
  Fragen über Fragen
  Hot guys
  Quizzes
  Pics von mir^^
  Bollywood
  So funktionierts^^
  Ich liebe dich
  21 Schritte eine Frau zu werden
  Meine Klasse
  Die 25 hohlsten Dr. Sommer Fragen
  Trauriges
  Wow,wunderschöne Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Mach dir nen eigenen Blog
   Einfach genial
   SHOPPEN
   Alexs Blog
   Maltes Hp in Argentinien
   Nevios hp
   Schatzi
   Malt was Schönes
   Dashs Blog
   Lesley Blog
   Sabrinas Blog
   Amelies Blog



http://myblog.de/india-sari

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Liebe

Ich trau mich nicht es dir zu sagen,
aber ich lieb dich schon seit Tagen!
Du bist mir so nah und doch so fern;
In deinen Armen liegen,
das würd ich jetzt gern.
Wenn du lächelst ,lächle ich auch
Und hab dann Schmetterlinge im Bauch.
Ich möchte es dir sagen,
doch weiß nur noch nicht wie,
du bist in jedem Gedanken,
meinen Träumen
und meiner Fantasie.


In meiner Fantasie...

In meiner Fantasie
höre ich dein Herz klopfen
sehe ich wie du mich festhälst,
spüre ich deine ganze Liebe.

In meiner Fantasie
höre ich dich atmen,
sehe ich das Funkeln in deinen Augen,
spüre ich deine Lippen auf meinen.

In meiner Fantasie
unterbreche ich dich
und stelle dir eine Frage...

Wann hört die Fantasie auf
Und wann beginnt die Realität?


Der Grund

Der Grund, jeden Morgen aufzustehen,
mich aus meinem warmen Bett zu quälen.
Der Grund, immer über den Schulhof zu gehen,
dabei Ausschau zu halten und zu tuscheln.
Der Grund, sämtliche Hefte mit Herzen zu bemalen
und den ganzen Tag zu strahlen.
Der Grund, meine Freundinnen zu nerven,
weil ich nur noch ein Gesprächsthema hab.
Der Grund, unmögliche Fächer
wie Mathe und Physik ,plötzlich gut zu finden.
Der Grund rot anzulaufen
Und ständig Herzrasen zu haben.
Der Grund Liebeslieder zu hören
Und Gedichte zu schreiben-
Der Grund bist du!


Deine Augen

In deinen Augen sehe ich alles,
wozu es sich lohnt zu leben;
ich sehe Schönheit,
ich sehe Vollkommenheit,
ich sehe Neugier,
ich sehe Fragen,
aber auch Antworten.
Ich sehe deine Gedanken
Und höre nicht auf die meinen,
ich sehe das wunderschöne Funkeln,
sehe einzigartige Farben.
Ich sehe dich,
ich sehe Freude,
sehe ,wie es dir geht-
manchmal aber auch Angst

Ich sehe die Augen ,die ich liebe!


Empfindungen

Was ist Freude?
Es ist das, was ich empfinde, wenn ich dich sehe.
Was ist Hoffnung?
Es ist das ,was ich empfinde ,wenn ich dir begegne.
Was sind Zufälle?
Es sind Tage an denen du mich bemerkst.
Was sind Wunder?
Es sind die seltenen Momente in denen du mir in die Augen siehst
Was ist Glück?
Es ist das was ich empfinde, wenn du mir ein Lächeln schenkst.
Was ist Gänsehaut?
Es ist das Gefühl, das ich empfinde, wenn du sprichst
Was ist Liebe?
Es ist das, was ich für dich empfinde!!






Nur ein Traum

Wir sitzen irgendwo am Strand.
Sehen uns den Sonnenuntergang an.
Du hälst zärtlich meine ,
und ich kuschle mich näher an dich heran.

Ich bin glücklich wie noch nie.
Und ich spüre du bist es auch.
Du streichelst sanft über mein Knie,
Tausend Schmetterlinge flattern in meinem Bauch.

Ist das der siebte Himmel?
Es fühlt sich auf jeden Fall so an
Doch was ist das plötzlich für ein Gebimmel?

Die große Liebe wird zum Schaum
Ich kann es nicht glauben,
es war nur ein Traum.



Mit dir
Mit dir möchte ich über den Wolken schweben,
die Einsamkeit mit dir erleben,
die Sonnenuntergänge auf den Wiesen sehen,
mit dir am Strand spazieren gehen,
durch Höhen und Tiefen des Lebens gemeinsam schreiten,
mit dir über die Felder reiten,
den Wind in den Haaren spüren,
deinen Körper mit meinem berühren.

Ich möchte einfach alles mit dir erleben,
dir all meine Gedanken zu Füßen legen,
das Leben mit dir verbringen,
bis ans Ende unserer Tage,
und bis in alle Ewigkeit,
mit dir in steter Zweisamkeit.



So nah- und doch so fern
Jeden Tag begegnen wir uns
Jeden Tag nehmen wir uns durch Blicke wahr
Jeder Tag ist durch dein Lächeln voller Sonnenschein
Jeden Tag könnte ich mich neu in dich verlieben.
Du bist so nah-
Jeden Tag siehst du mich nicht
Jeden Tag verbringst du ohne mich
Jeden Tag spüre ich ,dass du mich nicht liebst
-und doch so fern!
Warum?
Weißt du nicht, wie sehr ich dich liebe?
Merkst du nicht ,dass ich dich brauche?

Siehst du nicht dass ich dich schätze?
Bist du blind für all diese Dinge?

Warum siehst du mich nicht an?
Warum kennst du mich bloß nicht?

Warum bin ich Luft für dich?


Wünsche

Mit dir Hand in Hand zu gehen,
in deine schönen Augen zu sehen.
Mit dir zusammen lachen,
und Pläne für die Zukunft machen.
Zärtlich deinen Körper spüren ,
ausgedehnte Gespräche führen.
Dich trösten wenn du traurig bist
Und hoffen ,dass es nie zu Ende ist.


Verliebt

All meine Gedanken drehen sich um dich.
Wie ich bisher gelebt habt,
ist nicht mehr wichtig für mich.
Ich habe Sehnsucht, wenn ich erwach
Und sie wird stärker bis spät in die Nacht.
Nie hätte ich geglaubt, dass es so etwas gibt,
aber ich habe mich unsterblich in dich verliebt.


Du

Manchmal ,da wünsch ich mir,
in deinen Körper zu schlüpfen
um die Welt aus deiner Sicht zu sehen.
Was du wohl denkst,
wenn du mich siehst?
Mal einen Tag dein Leben leben ,
das würd ich gern.
Dann wüsste ich was in dir vorgeht ,
wie du die Stunden des Tages verbringst.
Aus deiner Sicht alles andere sehen,
nur um dich besser zu verstehen,
und um zu wissen, wen du liebst;
das wünsch ich mir.
Als ich dich sah

Als ich dich sah ,blickte ich in deine wunderschönen Augen
Als ich dich sah, wusste ich wofür es sich lohnt zu leben.
Als ich dich sah, glaubte ich, ich sei der glücklichste Mensch der Welt.
Als ich dich berührte, wurde ich rot wie eine Tomate.
Als ich dich sah,spürte ich wie sehr ich deine Lippen küssen wollte.
Als du mich bemerktest, schwebte ich vor Glück.
Als ich daran scheiterte dich anzusprechen wusste ich: Ich liebe dich!

Doch meine Liebe zu dir hat keine Chance, denn du wirst mich nie lieben.


Augenblicke

Wenn ich meine Augen schließe,
seh ich ein Bild vor mir.
Dein Lächeln, deine warmen Augen,
du bist ganz nah bei mir.

Ich sehe dich als meinen Regenschauer,
du fällst ganz sanft auf meine Haut.
Seh all dein Tageslicht,
scheinst bunt auf mich allein.
Seh dich als meinen Wolkenhimmel,
zeigst mir im Abendrot die Wunder der Welt.

Und ganz am Ende, da seh ich dich,
als mein Licht auf meinem Grab,
als meinen Engel, der mich fortträgt,
weit weg von dieser Welt;
und wir bleiben für immer zusammen.

Doch ich öffne meine Augen und merke beim Schaun;
Es war nur ein Traum!


Ohne dich

Die Sonne scheint, die Vögel flöten,
als wollten sie den letzten Nerv in mir töten.
Denn durch den winterlichen Wald gehen ist,
so ohne dich der letzte Mist.
Ich seh nur Pärchen um mich rum
Und sage mir das wär nicht dumm,
wenn du jetzt hier wärst.
So ist es kaum- es bleibt ein Traum
Du liebst mich sehr, und ich lieb dich
Ich denk an dich und sage hoffentlich:
Es wird einen Sommer geben,
in dem meine Lippen auf deinen kleben!
Weißt du was Liebe ist?

Weißt du was Liebe ist?
Liebe ist wie ein Gedicht-
Vom Frühling geschrieben,
vom Sommer diktiert,
vom Herbst gelesen,
vom Winter erträumt.

Weißt du was Liebe ist?
Liebe ist wie ein Tautropfen-
Von der Luft bewegt,
von der Sonne erwärmt,
vom Blatt abperlend,
von der Erde gierig getrunken.

Weißt du was Liebe ist?
Liebe ist wie der Wind-
Wind, der sanft deine Wangen streift,
der dir heftig das Haar zerzaust,
der dir die feuchten Augen trocknet,
der leise durch die Äste weht.

Weißt du was Liebe ist?
Liebe- ist mehr als nur ein Wort,
mehr als nur ein Gedanke,
mehr als nur ein Gefühl.

Liebe ist das, was ich für dich empfinde!




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung