Startseite
  Über...
  Archiv
  So schön& doch so traurig
  Fragen^^
  Tagebuch eines ungeborenen Kindes
  Immer, wenns mir scheisse geht....
  Sky du Mont
  Paris Hilton
  Songtexte
  Fragen über Fragen
  Hot guys
  Quizzes
  Pics von mir^^
  Bollywood
  So funktionierts^^
  Ich liebe dich
  21 Schritte eine Frau zu werden
  Meine Klasse
  Die 25 hohlsten Dr. Sommer Fragen
  Trauriges
  Wow,wunderschöne Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Mach dir nen eigenen Blog
   Einfach genial
   SHOPPEN
   Alexs Blog
   Maltes Hp in Argentinien
   Nevios hp
   Schatzi
   Malt was Schönes
   Dashs Blog
   Lesley Blog
   Sabrinas Blog
   Amelies Blog



http://myblog.de/india-sari

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Sky ist ja wohl sooooooo hammer scharf...klar er ist schon voll alt aber er hat Charme...und leide auch ne Frau...das kann sich ja schnell ändern:-D:-P

 

Sky du Mont wird am 20. Mai 1947 in Buenos Aires geboren. Der Sohn eines deutschen Vaters und einer englischen Mutter wächst in München, der Schweiz und London auf. Nach seinem Schulabschluss in London besucht du Mont von 1969 bis 1971 die Schauspielschule in München. Kurz darauf bekommt er Engagements am Berliner Schiller-Theater, am Residenztheater München sowie am Berliner Staatstheater.

Du Monts Karriere beginnt eher unauffällig. Langsam aber sicher arbeitet er sich nach oben. Mit dem Heimatfilm "Das Schweigen im Walde" feiert er 1976 sein Kinodebüt. Noch im gleichen Jahr ist du Mont in dem Drama "Boys from Brazil" neben Gregory Peck zu sehen. Drei Jahre später verkörpert er die Figur Philip John in dem Action-Drama "Avalanche Express". Nebenbei brilliert du Mont in Theaterstücken und spielt in TV-Filmen mit – unter anderem auch in der US-Soap "General Hospital".

1980 ist Sky du Mont in dem Kriegsfilm "Lion of the Desert" als Prinz Amadeo zu sehen. Ein Jahr später spielt er in Wolfgang Petersens Kult-Film "Das Boot" einen Offizier. Durch die Friesen-Komödie "Otto - der Film" wächst du Monts Popularität Mitte der 80er Jahre in Deutschland weiter an. Internationale Aufmerksamkeit gewinnt er 1999 mit seiner Darstellung eines reichen Gentleman in Stanley Kubricks Film "Eyes Wide Shut".
2001 übernimmt Sky du Mont die Rolle des machohaften–Verbrechers Santa Maria in der Western-Parodie "Der Schuh des Manitu" von Michael "Bully" Herbig. Mit seiner Rolle besetzt er den fiesen Gegenpart zu dem Apachen-Häuptling Abahachi und dessen weißem Blutsbruder. Neben weiteren TV-Produktionen ist du Mont 2004 in der Kerkeling-Komödie "Samba in Mettmann" als spießiger Reinigungsbesitzer Benno Kischewski zu sehen.

Aktuell: Ab dem 22. Juli 2004 ist Sky du Mont in Bullys Enterprise-Parodie "(T)Raumschiff Surprise - Periode 1" als gelangweilter Schöngeist mit übergroßer Nase zu sehen. Die Story spielt im Jahre 2054. Der Menschheit ist es gelungen, den Mars zu besiedeln. 250 Jahre später kehren ihre Nachkommen zur Erde zurück, um sie für immer zu vernichten. Die Invasion hat begonnen. Es gibt nur noch eine allerletzte Hoffnung: die lauwarme Besatzung des (T)Raumschiffs Surprise!

Projekte: Abgesehen von einer Tatort-Produktion mit dem Titel "Der Name der Orchidee" stehen derzeit keine größeren Produktionen an.

Privat: Sky du Mont ist bereits zum vierten Mal verheiratet. Diesmal mit der 24-jährigen Psychologiestudentin Mirja aus Celle. Bisher sind du Monts Ehen alle an seinem unsteten Leben zerbrochen. In Zukunft will er sich jedoch mehr um seine Familie kümmern und sein schönes Haus in München genießen.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung